Frauen Union Kreis Olpe
Besuchen Sie uns auf http://www.fu-cdu-kreis-olpe.de

DRUCK STARTEN


Archiv
06.01.2016, 08:00 Uhr
Pflegestärkungsgesetz und die neue Ausbildung in Pflegeberufen
Ingrid Fischbach referiert und geht in Podiumsdiskussion

Hiermit laden wir Sie recht herzlich, zu der Veranstaltung der Bezirksfrauenunion Südwestfalen am Montag, dem 18 Januar 2016, um 19.00 Uhr in das St. Martinus Hospital, Hospitalweg 6, 57462 Olpe, Raum: Forum.

Mit dem Entwurf für das Pflegestärkungsgesetz II verabschiedet das Bundeskabinett eine neue Grundlage für die Versorgung alter und kranker Menschen. Das Gesetz soll 2016 in Kraft treten und ab 2017 wirken.

Wir freuen uns sehr, dass Frau Ingrid Fischbach, Vorsitzende der Landesfrauenunions NRW, MdB und parlamentarische Staatssekretärin im Bundeministerium für Gesundheit zum Thema "Das Pflegestärkungsgesetz und die neuen Ausbildungen in Pflegeberufen" referieren wird.

Im Anschluss findet eine Podiumsdiskussion statt mit regionalen Personen, welche in den Berufen verantwortlich tätig sind. Dies sind:



Wolfgang Nolte, Geschäftsführer des St. Martinus Hospitals in Olpe

Ulrike Klein, Leiterin der Senioreneinrichtung in Wenden

Wolfgang Fischbach, Schulleiter der Fortbildungsakademie für Gesundheitshilfe

Christoph Becker, Geschäftsführer des Caritasverbandes des Kreises Olpe

Uli Mertens, Leitung der Caritasstation Attendorn

Die Moderation übernimmt Petra Vorwerk-Rosendahl, Bezirksfrauenunionsvorsitzende Südwestfale.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Alle sind herzlich willkommen. Fahrgelegenheiten im Kreis Olpe werden an der CDU-Geschäftsstelle koordiniert (Tel.: 02761 3064).
Wir bedanken uns schon an dieser Stelle und hoffen auf eine interessante und gut besuchte Veranstaltung