Archiv
27.04.2017, 20:19 Uhr
Medizinische Versorgung vor Ort gesichert?
Besichtigung Krankenhaus Attendorn mit Landtagskandidat Jochen Ritter
Der demografische Wandel zeigt auf, dass der Anteil älterer Personen steigt und dass es mehr pflegebedürfte Personen geben wird. Folglich steigt auch der  Bedarf an medizinischer Betreuung.  Die Lebensqualität und Zukunftsfähigkeit einer Region wird immer mehr von der gesundheitlichen Versorgung abhängen. Zu diesem Thema lädt die Frauen Union herzlich ein für Donnerstag, 4. Mai 2017, 17.00 Uhr, HELIOS Klinik Attendorn Hohler Weg 9, 57439 Attendorn Treffpunkt: Eingangsfoyer.
Die Helios Klinik Attendorn ist ein Gesundheitsvorsorge direkt vor Ort. Die Leitung der Helios Klinik wird uns einen Überblick über ihre Arbeit und Planungen geben sowie die Gelegenheit ermöglichen, das Herzkatheterlabor und die Komfortstation zu besichtigen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Als Ansprechpartner der Helios Klinik stehen zur Verfügung: Herr Hindermann, Geschäftsführer, Dr. med. Kemmerling, Ärztlicher Direktor und Dr. med. Wierucki, Leitender Oberarzt.
An der Diskussion und an der Infoveranstaltung wird unser Landtagskandidat Jochen Ritter teilnehmen.

Die Frauen Union hofft auf eine interessante und gut besuchte Veranstaltung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hier finden Sie die Einladung zum downloaden.
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Frauen Union Kreis Olpe  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.02 sec. | 13922 Besucher